reizend

reizend
reizen:
Mhd. reizen (reiz̧en), ahd. reizzen (reiz̧en) »antreiben, anstacheln; locken, verlocken; erwecken, anregen; erregen, ärgern« und die nord. Sippe von schwed. reta »locken; anregen; necken; ärgern« beruhen auf einer Kausativbildung zu dem unter reißen behandelten Verb. Das Veranlassungswort »reizen« bedeutete demnach ursprünglich »einritzen machen« (beachte z. B. das Verhältnis von »beißen« zu »beizen«).
Zu dem Verb ist im Dt. das Substantiv Reiz »Einwirkung auf den Organismus; verlockende Wirkung, Zauber« (18. Jh.) gebildet. Das in adjektivischen Gebrauch übergegangene erste Partizip reizend »verführerisch, anmutig, lieblich« ist seit dem 17. Jh. gebräuchlich. – Abl.: reizbar »leicht erregbar, jähzornig« (18. Jh.), dazu Reizbarkeit (18. Jh.).

Das Herkunftswörterbuch . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Reizend —                 Reizend         Gefahrensymbol Xi Reizende Stoffe sind solche, die die Haut und die Schleimhäute bei einmaligem, manchmal auch mehrmaligem Kontakt reizen. Sie werden als reizend eingestuft. Dies kann zu Entzündungen der… …   Deutsch Wikipedia

  • reizend — [Aufbauwortschatz (Rating 1500 3200)] Auch: • charmant • entzückend • (wunder)schön • bezaubernd Bsp.: • Ihr Töchterchen ist so reizend (oder: hat so viel Charme) …   Deutsch Wörterbuch

  • reizend — Adj. (Aufbaustufe) von gefälligem Äußeren, sehr hübsch Synonyme: allerliebst, anziehend, bezaubernd, entzückend, hinreißend, zauberhaft Beispiel: Sie hat ein so reizendes Lächeln, dass sie sich jeden Mann um den Finger wickeln kann. Kollokation:… …   Extremes Deutsch

  • Reizend — Reizend, 1) etwas das reizt; s. Reiz; 2) (Ästh.), alles nicht sowohl durch vollkommene Regelmäßigkeit, als durch den Charakter der Anmuth u. Grazie Schöne in sichtbaren Formen …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Reizend — heißt das leicht auffaßbare, unmittelbar anmutende Wohlgefällige, ohne Tiefe und Gewalt des Eindrucks, aber auch ohne Trübung, Störung, Dissonanz …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • reizend — 1. ↑apart, 2. irritativ …   Das große Fremdwörterbuch

  • reizend — eng irritant [adj.] …   Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz Glossar

  • reizend — attraktiv; ansehnlich; gut aussehend; lieblich; harmonisch; hinreißend; schön; fesch (österr.); entzückend; liebreizend; ein erfreulicher Anblick; …   Universal-Lexikon

  • reizend — rei·zend 1 Partizip Präsens; ↑reizen 2 Adj; im Verhalten sehr freundlich und angenehm ≈ ↑nett1 (1), ↑lieb (1) <ein Mädchen, eine Frau; Leute; etwas reizend finden>: Es ist reizend von dir, dass du mir Blumen bringst 3 Adj; <eine Stadt,… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • reizend — allerliebst, anziehend, attraktiv, bezaubernd, charmant, entzückend, herzig, hinreißend, zauberhaft; (geh.): berückend, zauberisch; (ugs.): goldig, schnuckelig, zum Anbeißen/Anknabbern; (emotional): süß; (geh. veraltend): liebreizend. * * *… …   Das Wörterbuch der Synonyme

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”